Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:koarrl_alzopenwrt

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
de:koarrl_alzopenwrt [2019/02/20 14:10]
koarrl [koarrl: Alzheim-OpenWRT und Raspberry Pi 2]
de:koarrl_alzopenwrt [2019/02/20 14:12] (aktuell)
koarrl [Raspberry Pi 2 - Debian-stable installieren]
Zeile 271: Zeile 271:
  
  
-===== Raspberry Pi 2 - Debian-stable installieren ===== 
- 
-1. SDcard-Image downloaden (Scripts enabled!): [[http://​www.raspberrypi.org/​downloads/​]] \\ 
-2. Image-Zip vor Dekomprimieren checken (SHA1-sum siehe oben, "More info +") \\ 
-3. Dekomprimieren per commandline;​ mc versagt bei sehr großen Files !!! \\ 
-4. Image auf eine möglichst schnelle SDcard übertragen \\ 
-  dd bs=4M if=2015-02-16-raspbian-wheezy.img of=/dev/xxx 
-5. SDcard einsetzen, Raspberry Pi einschalten mit HDMI-Verbindung und Keyboard, noch OHNE Netzwerkverbindung! \\ 
-6. erster login mit 
-  user=pi 
-  pwd=raspberry 
-7. SOFORT pwd ändern!, dann Settings: SDcard maximal ausnutzen, locale setzen, ssh-Server enable, ... \\ 
-8. root werden mit 
-  sudo su 
-9. Nun /​etc/​config/​network passend editieren mit pico (statische IP, gateway, etc.) \\ 
-10. Netzwerkkabel anstecken, Reboot! \\ 
-11. Ab nun kann per ssh von einem anderen Rechner aus als user "​pi" ​ eingeloggt werden, \\ 
-womit sich das leidige Problem mit dem QWERTY-Keyboard erledigt hat :-) \\ 
-12. Uhrzeit, falls nötig, als root einstellen mit  
-  # date MMDDhhmm2015 
-13. evtl. Firmware upgraden (dauert einige Minuten, wenn erfolgreich,​ danach rebooten): 
-  # rpi-update 
-<​file>​ 
-... 
-*** If no errors appeared, your firmware was successfully updated to 6f1db5b734a8cf5217cafd983b1ff9c84c1c5013 
-... 
-</​file>​ 
- 
-14. mit "​apt-get"​ aktuelle Paketlisten holen, evtl. upgraden und gewünschte Pakete nachinstallieren:​ \\ 
-  # apt-get update 
-  # apt-get upgrade 
-  # apt-get install dselect mc lsscsi .... 
- 
-Anm.: Das Paket "​ntp"​ ist bereits installiert,​ womit der ntp-Daemon immer für eine richtige Uhrzeit sorgt. \\ 
-Das ist wichtig für die Ablaufdaten diverser Sicherheitszertifikate. \\ 
-Der Raspberry Pi 2 hat KEINE RTC mit Batterybackup. 
  
de/koarrl_alzopenwrt.txt · Zuletzt geändert: 2019/02/20 14:12 von koarrl