Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Übersetzungen dieser Seite:
de:alzheim-virtualbox

Alzheim-Virtualbox

vbox: USB-Geräte durchschleifen

(1) /etc/group editieren: Vbox-Verwender muß Mitglied der Gruppe vboxusers sein (groupid hier z.B. 119)
(2) /etc/fstab ergänzen, damit USB-Geräte für vboxusers rw-fähig sind:

....
proc		/proc	proc	defaults				0	0
/proc/bus/usb	none	usbfs	auto,remount,devmode=0664,devgid=119	0	0
....

vbox: shared folder reagiert furchtbar langsam

Das ist ein bekanntes, nicht wirklich gelöstes Problem …

(1) Workaround: im WinDoofXP …

  1. Eigenschaften von LAN-Verbindung
  2. Internetprotokoll-Eigenschaften-Erweitert
  3. Registerblatt WINS: „disable NetBios over TCP/IP“

(2) besser: den shared folder z.B. als Netzlaufwerk „V:“ zuordnen:
(in cmd-Terminalfenster):

net use v: \\vboxsvr\VirtualBox-Shared

vbox: Netzwerkdrucker-Einstellungen

im WinDoofXP:

  1. Systemsteuerung
  2. Drucker und Faxgeräte
  3. Drucker hinzufügen/Eigenschaften
  4. auf Registerblatt „Allgemein“ -

Netzwerkdrucker NRG D422/2822/3222 PCL

    ("LOKALER DRUCKER" !)
- auf Registerblatt "Anschlüsse" -
- Porteinstellungen:
    Portname: IP_172.16.30.6:515 (würg)
    Druckername oder -IP-Adresse: 172.16.30.6
    Protokoll: Raw
    Port #: 9100

Windoof XP in der vbox: Geräte-Manager einfach aufrufen

auf der Konsolen- (cmd.exe) -Commandline oder ein Desktop-Icon anlegen:

mmc.exe devmgmt.msc

Händisches Klonen einer virtuellen *.vdi-Umgebung

Bestehende Originalinstallation aus Backup kopieren - etwa so:

cd ~/.VirtualBox/HardDisks
cp Backups/WinXP_virgin.vdi WinXP_gamezwarez.vdi

Unique Number der kopierten *.vdi per Hexeditor ändern, damit sie wieder unique ist :-)

Die Unique Number steht im Bereich 0000:0188 bis 0000:0197 !

in Machines das entsprechende xml-File ändern, damit die UNUM paßt

de/alzheim-virtualbox.txt · Zuletzt geändert: 2011/05/10 13:42 von koarrl